News-Archiv

30. Juni 2022

Einzug ins Glasi: Bülachs Schülerzahlen steigen

Mitte Juli ziehen die ersten Bewohner:innen ins Glasi. Das ist mit ein Grund, weshalb die Bülacher Primarschule für das Schuljahr 2022/23 mit 110 zusätzlichen Schülerinnen und Schülern rechnet. Zwei Kindergärten und drei neue Primarklassen starten nach den Sommerferien.

14. Juni 2022

Der Grundstein zum Haus Angelo ist gelegt

Ende Mai hat die Stiftung Wisli und das Digital Health Center den Grundstein zum Gewerbehaus Angelo gelegt. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertreter der Edmond-de-Rothschild SA, der Stadt Bülach und von Steiner AG wurde eine Zeitkapsel in das Fundament eingesetzt. Im Herbst 2023 werden die beiden Mieter einziehen können (Foto: Leo Wyden).

17. Mai 2022

Die ersten Mieter:innen trafen sich zum Kennenlernen

Für die Mieterinnen und Mieter der ersten, bald bezugsbereiten Wohnungen hatte das Warten am 14. Mai endlich ein Ende: Sie trafen sich auf Einladung der Baugenossenschaft Glattal Zürich und der Logis Suisse AG zum Kennenlernen. Weitere Willkommensanlässe folgen. (Foto: Nik Spörri).

16. Mai 2022

Mehrere hundert Interessierte besichtigten Senior:innen-Wohnung

Die Tertianum-Gruppe bietet in ihrem Wohn- und Pflegezentrum auf dem Glasi-Areal 62 Wohnungen für Seniorinnen und Senioren an und sie wird 40 Zimmer für Pflegebedürftige betreiben. Auf Einladung haben am 7. Mai 2022 mehrere hundert Interessierte eine Musterwohnung besichtigt. (Bild: Nik Spörri)

20. April 2022

Eine Velowerkstatt zieht ins Glasi

Ende 2022 öffnet im Haus Franca mitten im Glasi-Quartier die Velowerkstatt der Stiftung Wisli ihre Tore. Auf rund 400 Quadratmetern entsteht ein moderner Bike-Store mit Velos verschiedener Marken und einem Reparatur- und Unterhaltsservice.

24. März 2022

Willkommensanlässe für die ersten Mieter:innen

Ab Sommer ziehen die Menschen ins urbane Quartier Glasi in Bülach. Dann füllen sich die 595 Wohnungen, die Gewerbe-, Laden- und Büroräume mit Leben. Die Baugenossenschaft Glattal Zürich und die gemeinnützige Logis Suisse – sie vermieten den grössten Teil der Wohnungen im Glasi – begrüssen die Mieter:innen ab Mai 2022 an Willkommensanlässen. Die künftigen Mieterinnen und Mieter lernen sich kennen und können ihre Ideen für gemeinschaftliche Projekte und Aktionen im Quartier präsentieren. (Bild: Einblick in einen Guckkasten. Foto: Duplex Architekten.)

28. Februar 2022

Im Oktober öffnet die Glasi-Kita ihre Türen. Anmeldungen jetzt möglich

Wenn alles rund läuft, wird im Oktober 2022 die Glasi-Kita ihre Türen öffnen. Kinder von 0 bis 6 Jahren sind dann herzlich Willkommen. Die Trägerschaft Unicornkids hat im Haus Igor zwei Stockwerke gemietet und richtet da Spiel- und Ruheräume für drei Gruppen ein. Ein geschützter Spielplatz gehört auch dazu. Anmeldungen werden jetzt schon entgegengenommen: unicornkids.com

27. Februar 2022

Glasi-Mieter Stiftung Wisli verkauft in Ihrem Auftrag nicht mehr benötigte Dinge

Die Stiftung Wisli bietet Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung diverse Arbeitsmöglichkeiten. Ziel ist die Reintegration in die Arbeitswelt. Die Stiftung zieht nächstes Jahr mit all ihren Angeboten ins Glasi-Quartier. Bereits heute können Sie das Angebot Restwert nutzen: Die Stiftung Wisli übernimmt Ihre nicht mehr gebrauchten Dinge und bietet sie auf ricardo.ch zum Verkauf an. Präsentation und Verkaufsabwicklung ist Sache der Stiftung. Restwert

25. Januar 2022

Langsam werden die Häuser von den Baunetzen befreit

Weitere Infos
24. Januar 2022

Wie entwickelt sich das Zentrum von Bülach?

Der Stadtrat von Bülach hat Mitte Januar 2022 ein städtebauliches Regelwerk verabschiedet. Es ist Basis für die Entwicklung des Zentrums von Bülach vom Bahnhof bis zur Altstadt.

Zur Medienmitteilung: https://www.buelach.ch/themen/wohnen-bauen/stadtplanung/staedtebauliches-zielbild-zentrum

7. Dezember 2021

Digital health center zieht ins Glasi-Quartier

Auf dem Glasi-Areal entsteht ein Zen­trum für digitale Innovation im Gesundheitswesen. Im Digital Health Center DHC wie es sich nennt, werden etablierte und neu gegründete Unternehmen gemeinsam Lösungen für das Gesundheitswesen entwickeln. Im April 2022 zieht das DHC an die angrenzende Schützenmattstrasse, im Herbst 2023 von da ins Gewerbehaus Angelo im Glasi-Quartier.

25. November 2021

Buch «Wohnungsbau neu denken» unter anderem über das Glasi


Duplex Architekten zeigen in ihrem neuen Buch beispielhaft, wie Wohnungsbau in der Schweiz heute funktioniert und welchen Beitrag damit für die Stadt erbracht werden kann. Anhand von fünf wegweisenden Wohnbauten wird klar, wie das Zürcher Büro zu Werke geht. Auch das Glasi-Quartier wird erwähnt, denn es wurde von Duplex Architekten mit grosser Qualität entworfen. Ein umfangreiches und sehr lesens- und betrachtenswertes Buch.

Duplex Architekten – Wohnungsbau neu denken
Herausgeber: Ludovic Balland und Nele Dechmann
Grafikdesign: Ludovic Balland, Typography Cabinet, Basel
Autoren und Autorinnen: Hubertus Adam, Marc Angélil, Nele Dechmann, Anne Kaestle, Andreas Ruby, Caspar Schärer, Dan Schürch, Philip Ursprung, Niklas Maak, Günther Vogt
416 Seiten, 23 x 30 cm, Park Books, 2021
ISBN 978-3-03860-229-3

24. November 2021

Holzheizzentrale liefert CO2-neutrale Wärme

Die Häuser des Glasi-Quartiers werden nun laufend an die Holzheizzentrale auf dem Areal angeschlossen. Das Holzheizkraftwerk mit einer Leistung von 2160 KW deckt künftig 100 Prozent des Wärmebedarfs des Glasi-Quartiers ab. Gespeist wird es mit Holzhackschnitzeln aus der nahen Umgebung, betrieben wird es vom Elektrizitätswerk der Stadt Zürich EWZ (Foto: Mickey Erdbob).

30. September 2021

Weiterhin: diverse Gewerbe- und Büroräume zu vermieten

Weitere Infos
6. September 2021

Ab sofort zu vermieten: tolle Wohnungen im Haus Silvio

Weitere Infos
5. September 2021

Die Rohbauten sind fertiggestellt

Die Rohbauten der 19 Wohn- und Gewerbehäuser des Glasi-Quartiers sind fertiggestellt (zwei stehen noch aus). Vom zweithöchsten Stockwerk des Hochhauses Jade aus schweift der Blick über die Häuser Quinn und Roland Richtung Bahnhof und Altstadt von Bülach.

4. September 2021

Im November: Baustart Gewerbehaus Angelo

Der zweitletzte Baustein des Glasi-Quartiers wird bald gesetzt: Ende Oktober wird die Baufreigabe für das Gewerbehaus Angelo ganz im Nordwesten des Glasi erwartet, im November kanns mit dem Aushub losgehen. Neben der Stiftung Wisli werden weitere Gewerbemieter einziehen können.

Weitere Infos
8. Juli 2021

Mieten Sie eine Genossenschaftswohnung…

Weitere Infos
7. Juli 2021

..oder eine günstige Wohnung der Logis Suisse

Weitere Infos
14. Juni 2021

Stiftung Wisli wird Mieterin im Glasi-Quartier

Weitere Infos
23. April 2021

Das Glasi aus der Vogelperspektive

Das neue Bülacher Quartier wächst zügig in die Höhe.

Weitere Infos
2. Februar 2021

Zu vermieten: Wohnungen für Seniorinnen und Senioren

Weitere Infos
3. November 2020

Erdgeschosse für Läden, Gewerbe, Gastro zu vermieten

Weitere Infos
2. November 2020

Grössere Büroflächen zu vermieten

Im Glasi-Quartier sind rund 10 000m2 Fläche für Büro und Gewerbe reserviert. Im Gewerbehaus A können Räume von 500 bis 1400m2, im Büro- und Gewerbehaus R Räume von 300 bis 730m2 gemietet werden. Weitere kleine und grössere Laden-, Gewerbe- und Büroräume sind in den Erdgeschossen von weiteren Gebäuden zu vermieten.

Weitere Infos
28. September 2020

Denner kommt ins Glasi

Im Haus Quinn am Glasi-Platz wird Denner künftig ein ausgewogenes Sortiment an Lebensmitteln, frischen Früchten, Gemüsesorten und Backwaren sowie Artikel für den täglichen Bedarf anbieten.

Weitere Infos
24. September 2020

Das Glasi wächst

Das Aufrichtefest, zu dem aus Tradition alle Bauleute eingeladen werden, ist leider der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Nichtdestotrotz: Das Glasi wächst stetig in die Höhe, die Dimensionen des Quartiers sind bereits zu erahnen.

29. Juni 2020

Moderne Holzheizzentrale liefert CO2-neutrale Wärme

Ab Bezug 2022 wird eine Holzheizzentrale mit einer Leistung von 2160 KW 100 Prozent des Wärmebedarfs des Glasi-Quartiers abdecken. Gespeist wird die Zentrale mit Holzhackschnitzeln aus der nahen Umgebung, die Wärme wird über ein Arealnetz an die einzelnen Häuser verteilt. Die Zentrale wird vom Elektrizitätswerk der Stadt Zürich EWZ erstellt.

Die Stromversorgung wird vom EKZ über einen Mittelspannungsanschluss und drei Trafostationen auf dem Areal bezogen. Die Art des Stroms wählt jeder Bewohner und jede Nutzerin selber und vereinbart die Lieferung direkt mit dem Energieversorger. Einzelne Gebäude werden nach Minergie zertifiziert.

Weitere Infos
10. März 2020

Porträts: Wer hinter dem Bauvorhaben steht

Weitere Infos
9. März 2020

Glasi in Moskau

Weitere Infos
27. Januar 2020

Blick auf die Baustelle

Weitere Infos
11. November 2019

Weshalb tragen die Glasi-Häuser Vornamen?

Weitere Infos
24. September 2019

Besuchen Sie uns vom 25.-27.10. an der Büli-Mäss (Halle 4, Stand 75)

Weitere Infos
1. Juli 2019

Baubeginn: Die ersten Spatenstiche sind getan

Weitere Infos
15. Juni 2019

Mietwohnungen: Sie haben die Wahl

Weitere Infos
18. Februar 2019

Hochparterre-Heft zum Glasi-Quartier

Das Themenheft der Zeitschrift «Hochparterre» erzählt die ungewöhnliche Planungsgeschichte des Glasi-Quartiers und skizziert seine Chancen und Risiken. Im Fokus steht der Entwicklungsprozess, der zum markanten Städtebau und zur eigenwilligen Architektur der 21 Häuser geführt hat. Das Heft verortet Bülach zudem auf der raumplanerischen Landkarte und erklärt auch, wie die drei Entwicklungspartner zusammenspielen.

Weitere Infos
15. Januar 2019

Vernissage Hochparterreheft: Wie wird das Glasi zum lebendigen Stadtteil?

Die Architekturzeitschrift Hochparterre bringt unter dem Titel «Ein neues Stück Bülach» ein Themenheft zum Glasi-Quartier heraus. Wir nutzen die Gelegenheit und fragen an diesem Abend: Was macht ein lebendiges Quartier aus? Wie gehen die Entwick­lungs­­partner vor?: Donnerstag, 28. Februar 2019, 18-20 Uhr, Rathauskeller, Marktgasse, Bülach

Weitere Infos
20. Dezember 2018

Machen Sie einen Rundgang durchs Quartier

Starten sie am Glasi-Platz und spazieren Sie durch die Gassen, schauen Sie sich zwei Wohnungen an und erhalten Sie einen Eindruck des Quartiers in 3D. 

Weitere Infos
19. Oktober 2018

Es kann losgehen: Baubewilligung ist rechtskräftig

Die Baubewilligung für das neue Glasi-Quartier in Bülach ist rechtskräftig. Somit kann im Frühling 2019 mit den Bauarbeiten für das neue Stadtquartier begonnen werden.

Weitere Infos
18. September 2018

Platz für Unternehmen und Gewerbebetriebe

Ob grosses Unternehmen, mittelständischer Handwerksbetrieb oder Start-up: das Gewerbehaus auf dem Glasi-Areal bietet 8000 Quadratmeter moderne, auf die Bedürfnisse der Mieter zugeschnittene Räume.

Weitere Infos
17. September 2018

Waren Sie auch am Glasi-Fest?

Rund 1000 kleine und grosse BesucherInnen haben am Samstag, 15. September den Weg ans Glasi-Fest gefunden. Ein erster Eindruck, wie das Glasi-Quartier dreinst leben soll.

Weitere Infos
16. September 2018

Erste Eigentumswohnungen auf dem Glasi

Markanter Blickpunkt des Glasi-Quartiers wird das Hochhaus “Jade”. Buchen Sie Ihre Eigentumswohnung.

Weitere Infos
12. Juni 2018

So entsteht ein lebendiges Quartier

Die Rednerinnen und Redner des Hochparterre-Städtebaustammtischs, der am 13. September in Bülach stattfand, waren sich einig:  Es wird kein Spaziergang, das Glasi-Quartier zu einem lebendigen Teil von Bülach zu machen. Aber die Voraussetzungen dafür sind gut und der Willen sowohl der Entwicklungspartner als auch der Stadt Bülach ist vorhanden. Die rund 80 Gäste haben sich davon überzeugen können, dass das Glasi eine Chance für Bülach sein kann. Ein Überblick über das Bauvorhaben.

Weitere Infos